Mittwoch, 28. November 2012

November Tage.... ♥

Die letzten Novembertage war hier richtig was los! Noch ein bisschen das schöne Herbstwetter geniessen, kommt, ich nehm Euch mit :)

Schöne bunte Blätter auf meinem morgentlichen Weg. Die Schwebebahn wollte sich nicht fotografieren lassen, sie schwebt wohl zu schnell für meine Kamera... Leider waren die Bilder immer unscharf. Vielleicht schaff ich es das nächste Mal!



Und noch die Strasse lang, vorbei an schönen bunten Häusern, in Richtung Stadt ....

Lecker Cappucino beim Lieblings-Italiener ♥

Einen kleinen Abstecher in unseren neuen Lush-Laden!!! Luft anhalten bitte, die Düfte sind wirklich "umwerfend"! Als "alte Siederin" musste ich natürlich ein Stückchen Seife kaufen, obwohl die Preise ganz schön happig sind. Aber ehrlich, die Seife ist wirklich gut.

Wieder zu hausen schnell noch ein paar Kekse backen, bald ist der 1. Advent! Aber soll ich Euch was verraten? Die Dose ist schon wieder leer ;o)

Letzes Wochenende dann einen Ausflug nach BERLIN ♥ Verry Happy ♥


Töchterlein hat gebastelt für den guten Zweck ♥ Pampers und Unicef haben Tetanus-Impfdosen gespendet! Eine wundervolle Sache. Mehr Infos findet Ihr auch auf der Pampers-Seite oder bei Facebook. (Foto Copyright Pampers)

Töchterlein bestaunt Marylin bei Madame Taussands ♥ Ein Besuch dorthin lohnt sich auf jeden Fall, aber "dicke Geldbörse" einpacken ;o)

Das Brandenburger Tor hat für mich eine ganz besondere Bedeutung! Ich war als Kind das letzte Mal in Berlin, nun wollte ich endlich mal "durchlaufen"! Früher ging das ja nicht, wegen der Grenze. Berlin ist eine tolle Stadt, alles ist grösser, weiter, höher... so tolle alte Gebäude! BERLIN ♥ ich komme bald wieder!

Habt noch einen schönen Abend und packt Euch warm ein, bald soll Schnee kommen. Viele Grüsse Bea

Sonntag, 4. November 2012

Kleine Monster.....

Kleine süsse "Monstar" warten darauf, von Euch gehäkelt zu werden :) Es gibt wieder eine neue Anleitung, dieses Mal hab ich an die kleinen Buben gedacht, die bestimmt keine rosa Blümchen mögen?! Kaufen könnt Ihr die Anleitung wie immer in meinen Shop oder Ihr schreibt mir einfach eine E-Mail (Zauberwaeldchen@gmx.net)



Grad eben gab es bei uns einen superschönen Regenbogen. Schnell hab ich die Kamera geholt. Solch wunderschöne kräftige Farben hab ich in meinen ganzen Leben noch nicht gesehen. Leider bringt es das Foto nicht so rüber! Daneben war noch ein ganz schwacher Regenbogen zu sehen, also ein "Doppelter"... Wunderschön sag ich Euch ♥

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag-Restabend, viele Grüsse Bea ♥

Sonntag, 7. Oktober 2012

I ♥ John



Ich gestehe, ich liebe John! ♥

John, mein neuer "Lover"?? Neiiiin, weit gefehlt! Ich war ganz brav :) John ist ein ganz toller "Herren-Unterhosen-Schnitt" von Anja und Monika, ich hab ihn gekauft bei Schnittreif.

Ich bin ja eher ein Näh-Dummie, aber ich fand es supertoll erklärt und es war wirklich easy! Ich hatte immer furchtbare Angst vorm Klamotten-Nähen! Aber gut, John ist ja eigentlich ein "kleines Projekt" aber nun hab ich wohl Gefallen daran gefunden, denn heute hab ich ein Treffen mit "Emma" Frau Emma sozusagen, auch ein Schnitt von Anja. Ich werde von meinem "Oberteil-Erstlings-Werk" für mich berichten :)

Nun hab ich noch eine kleine Überraschnung für Euch, die Unterhose "John" könnt Ihr haben :) Leider hab ich für meinen Liebsten eine Nr. zu klein gewählt.... Die Hose entspricht der Grösse S/M. Schreibt mir doch einfach bis nächsten Sonntag einen netten Kommentar, WARUM IHR UNBEDINGT für Euren Mann, Liebhaber, Sohn, Nachbarn usw. diese "Unterbuxe" haben wollt ♥ Ich bin gespannt :)

Wenn Ihr mich sucht, ich bin mal bei Emma, habt noch einen schönen Sonntag ♥ Viele Grüsse Bea

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Raindrops keep falling...




... in my head, dieses Lied hab ich heute als "Ohrwurm"! So ein verregnetes Wetter haben wir hier, mein Schirm hat sich auch schon verabschiedet, naja, vielleicht "wachse" ich ja dann noch ein bisschen?

Letztens hatte ich Euch schon den Anfang meines neuen Kissens gezeigt, nun ist es fertig :) Platziert auf Töchterleins Lieblings-Decke mit Lieblingskuschel-Schäfchen ♥

Links das Kissen im Bild habe ich vor ca 16 Jahren gehäkelt, als ich mit meinem "grossen Kind" schwanger war. So lange hat das Kissen schon gehalten. Die Farben hatte mein Mann damals ausgesucht. Eigentlich so gar nicht meine ;o)

Schickt mir doch ein bisschen Sonne her, liebe Grüsse Bea ♥

Sonntag, 30. September 2012

Sommer-Melancholie


Ein wenig traurig bin ich, dass der Sommer nun endgültig vorbei ist, obwohl wir ja einen "richtigen" Sommer  gar nicht hatten. Ein paar schöne Sommerfarben in verschiedenen Lila und Rosa-Töne habe ich vereint; daraus wird ein neues Kissen zur Erinnerung an den Sommer!


Noch schaut es unspektakulär aus, die Teile müssen noch zusammengefügt werden, ein bisschen muss ich für das Rückteil noch häkeln. Die Häkelpatches in der Mitte habe ich nicht zusammengenäht, sondern direkt beim Häkeln mit "angehäkelt". So spart man sich ein wenig Zeit und Aufwand. Diese Methode ist auch sehr gut um Decken aneinander zu häkeln!


Die letzten Früchte vom Balkon habe ich geerntet, zwei kleine Auberginen, eine richtig scharfe Peperonie. Im Garten habe ich noch ein paar Bohnen zum Ernten, dann mach ich alles winterfest.


Mit der Balkon-Ernte, einer Zucchinie, Hackfleisch, Tomaten und Mozarella-Käse habe ich einen Auflauf in den Ofen geschoben, so einfach und doch ganz lecker, yummie ich liebe das :)

Habt einen schöen Sonntag, xoxo BEA

Mittwoch, 26. September 2012

Sweet Pink ♥





Sweet Pink, ein kleines Beutelchen für allerei Mädchenkram oder andere kleine Schätze für kleine oder große Mädchen ♥

Das Beutelchen hab ich gehäkelt und oben noch mit einer Mäusezähnchen-Kante versehen.

Habt einen schönen Tag, Bea

Dienstag, 25. September 2012

Rosarote Wölkchen ♥


Erinnert Ihr Euch? Das ist das Resultat aus dem "Blick ins Nähkörbchen" :) Zuckersüsse Armstulpen  die morgen an eine liebe Freundin, die eine Tombola für Kinder organisiert, auf die Reise gehen. Ich hoffe, ein Mädchen wird sich darüber freuen.


Töchterlein hat auch schon solche Armstulpen bestellt,  die muss ich wohl nochmal stricken.


Gestern abend sah bei uns der Himmel so aus. Fast wie rosa und blaue Zuckerwatte. Schöne Farben oder? Schon oft hab ich festgestellt, das der Herbst wohl nicht nur die Blätter schön färbt sondern auch der Himmel eine besondere Farbe bekommt.

Im Moment hab ich so ein "Grippe-Gefühl", kennt Ihr das auch? Ich fühl mich so schlapp, der Hals kratzt, könnt umfallen vor Müdigkeit. Drückt mir die Däumchen, das da nix kommt....


♥ Viele Grüsse Bea ♥

Montag, 17. September 2012

Wildkräuter-Pesto...


Von Wald und Wiese gesammelt, bekannte (Un-) Wildkräuter, mit italienischem Käse, Mandeln und Olivenöl zu einem leckeren Pesto zerhäckselt.


Urig im Geschmack, ein wenig herb aber sooo lecker! Wenn Ihr mal die  Nährwerte von Kaufladen-Salat oder Kräutern mit Wild-Kräutern vergleicht, werdet Ihr ganz schön staunen ;o) Ich mag Pesto gerne zu Nudeln, einfach aufs Brot oder mit dem Löffel gleich aus dem Glas.


Noch ein schneller Blick ins Strickkörbchen, bin ganz fleissig meine Woll-Berge am verstricken :) Habt eine schöne Woche, viele Grüsse Bea

Freitag, 7. September 2012

Herbst-Duft ....


Nicht nur die Blätter färben sich so langsam an den Bäumen, auch der Himmel hatte gestern Abend eine wunderschöne Farbe!

Als ich heute morgen die Balkontür öffnete, hatte ich einen herbsttypischen Geruch in der Nase. Ein wenig feucht, ein bisschen wie überreife Früchte. Ich kann es gar nicht beschreiben! Aber ich mag den Herbst gerne mit seinen leuchtenden Farben. So langsam hab ich schon die Übergangs-Jacken rausgeholt, morgens ist es so kühl geworden.

Als die Kinder aus dem Haus waren, gab es für mich ein Frühtsück, welches ich als Kind schon gerne mochte. Meine Ur-Grossmutter kochte jeden Morgen "Hafer-Schleim". Sie kochte es mit Wasser. Ich nehme aber Haferflocken, Milch, eine Prise Salz und einen Stich Butter ein bisschen Honig oder Zucker. So lecker, viele von Euch rümpfen bestimmt die Nase ;o)

Habt ein schönes Wochenende XOXO Bea

Samstag, 1. September 2012

Gaben der Natur ....



Vor ein paar Wochen habe ich an einer Wildkräuter-Führung teilgenommen. Ich war ganz erstaunt, welche Wildpflanzen man alle sammeln und essen kann. Es gibt Kräuter die als Tee zubereitet werden können, Heil- und Gewürzpflanzen. Ich finde es so schade, das all dieses Wissen, was unsere Urgrossmütter noch hatten mit der Zeit teilweise verloren gegangen ist.

Heute war ich mit meinem Töchterlein im Wald unterwegs, wir haben Himbeeren, Brombeeren, die Blätter von den Beeren und Holunder gesammelt. Ich habe schon die Beeren gekocht und lasse sie nun ziehen, damit ich aus dem köstlichen Saft ein Gelee für den Winter kochen kann. In den nächsten Tagen möchte ich noch ein paar Wild-Kräuter für köstliche Kräutersalze sammeln und trocknen. Verschiedene Tees möchte ich noch mischen, warum kaufen, wenn die Natur uns die Zutaten schenkt?

Nun hat es sich schon ganz schön abgekühlt, ich kuschle mich aufs Sofa :)

Habt ein schönes Wochenende, viele Grüsse Bea

Samstag, 25. August 2012

Woll-Rausch!



Wollrausch.... Mein Gott, ich hab mich heute richtig erschrocken! Ich wollte meinen Schrank aufräumen; den, wo ich nicht allzu oft reinschaue, dort fand ich dann Tüten, Kartons und nochmehr Tüten mit Wolle. Aber, das ist ja noch gar nicht alles! Im Kleiderschrank habe ich noch einen Karton (einen grossen) mit Wolle stehen, in meinem Strickkorb ist noch Wolle, in meinem Material-Schrank ist auch noch welche! So langsam reicht es wohl???!!! Immer wenn ich in der Stadt bin, kaufe ich neue Wolle. Meistens hab ich ja ein Projekt im Geist vor Augen. Aber dann kommt etwas anderes, eine andere Idee dazwischen und die Wolle liegt und wartet verarbeitet zu werden. Nun hab ich mir ganz fest vorgenommen, erstmal die Woll-Berge zu verarbeiten! Bevor nicht zumindest 3/4 weg sind, kauf ich auch keine neue Wolle! Ein bisschen komm ich mir vor wie ein Woll-Messie ... Schäääääm! Gehts Euch auch so?



WIP - Work in Progress: Eigentlich sind diese Grannys schon wieder ein Ufo.... Irgendwie kommen mir im Moment wieder die Stricknadeln in die Quere.... Das hier soll ein schönes buntes Kissen werden. Diesesmal habe ich die Grannys aber nicht zusammen genäht, sondern immer in der letzten Runde mit angehäkelt. Das ist auch eine tolle Sache, so spart man sie die ganze Vernäherei!


Erinnert Ihr Euch? Ich hatte mal vom Topf-Garten berichtet. Hier habe ich nun ein bisschen Ernte. Ob eine Peperonie, schaut aber fast aus wie eine Paprika. Unten eine Aubergine, im Moment sind die Früchte noch so gross wie Eier. Ich weiss nicht, ob sie noch grösser werden?

Habt ein schönes Wochenende, viele Grüsse Bea

Donnerstag, 12. Juli 2012

Süsse Erdbeeren ♥


Diese süssen Früchtchen konnte ich auf meinem Balkon ernten ♥ Zuckersüsse Erdbeeren, leider nur ca 9 Stück. Ich hab einen Vanillepudding gekocht und die Erdbeeren dann als kleine Zierde und Augenschmaus draufgelegt, lecker sag ich Euch :) Nun treiben die Pflanzen ganz schön aus und bekommen überall Triebe. Diese werde ich wohl einfach im Garten aussetzen, mal schauen, ob es dann im nächsten Jahr ein paar mehr Beeren gibt?



Und passend zu den Beeren gibt es eine Handyhülle. Den Knopf hab ich aus Polymerclay selbst geformt. Habt einen schönen Abend und schickt doch mal ein bisschen Sonne rüber ja? ♥

Viele Grüsse Bea

Sonntag, 17. Juni 2012

Ich habe fertig....


...immer wenn ich "Ich habe fertig" höre, verbinde ich das mit Trapatoni (schreibt man den so?), seine sehr impulsive Ansprache damals ist wohl unvergessen. Nun habe ich auch fertig, ich hatte Euch ja letztens schon ein Foto gezeigt, nun ist das Kissen vollständig und fertig. Schöne Sommer-Farben, ich nenn es Summer-Breeze. 


Besuch von einem Mini-Piepmaz hatte ich auch noch. Er sass ganz erschöpf da und musste sich wohl ausruhen vom Fliegen. Ich denke, das war noch ein "fast" Baby, ich hatte ihn ein Weilchen beobachtet, er mich aber auch ;o)  Dann flog er wieder los, ganz schön schnell.


Im Garten bei tollem Sonnenschein gab es dann Walderdbeeren und lecker Kokos-Kuchen. Das ist ein ganz einfaches Tassen-Rezept, aber soooo lecker! Wenn Ihr mögt, kann ich Euch das Rezept aufschreiben :)


Glockenblümchen, so elfenhaft, sie verzaubern mein Gärtchen. Ich weiss gar nicht, wie sie heissen, find sie aber so wunderschön!

Habt eine schöne Woche, liebe Grüsse Bea

Montag, 11. Juni 2012

Blümchen-Grüsse


Blümchen-Grüsse aus dem Garten habe ich mitgebracht. Ein kleiner süsser Strauss, ganz gemischt mit unterschiedlichen Blümchen die ich im Garten gefunden habe. So richtig viele Blumen gibt es dort aber noch nicht. Fürs nächste Jahr muss ich dann pflanzen und säen. Eine schöne Glockenblume war dabei, sie wirkt so "elfenhaft".
 
 Die ganzen bunten Sommerfarben haben mich zu einem neuen Häkelprojekt inspiriert. Was es werden soll? Lasst Euch überraschen :)
Aber wenn der Himmel plötzlich so ausschaut... stellt Euch schnell irgendwo unter.


Wolkenbruch und Hagelkörner hatten wir hier letztens. Meine armen kleinen ausgesäten Pflänzchen. Ich hoffe, sie haben es so halbwegs überlebt.


Hier "leben" auch noch meine Zucchinis, liebevoll auf der Fensterbank vorgezogen. Und nun? Sind sie einfach "weg". Verschwunden, nix mehr da! Nada... gar nüx.... Schnief! Keine Ahnung, wer so etwas macht. Schnecken war es nicht, sie hätten sich durch eine "Schleimspur" verraten. Vielleicht war es auch die Maus, die bei Erika im Garten wohnt, ist sie vielleicht umgezogen???



Aber Ende Gut, alles gut. Die Sonne kam nochmal nach dem mächten Schauer heraus und hat uns mit einem wunderschönen Sonnenuntergang verwöhnt. Da will ich auch nicht mehr "rumheulen" :))

Habt eine schöne Woche, liebe Grüsse Bea



Mittwoch, 23. Mai 2012

Sind im Garten ♥



Ein bisschen still ist es hier geworden. Aber das hat einen guten Grund ♥ Schon so lange hatte ich mir einen Garten gewünscht, nun hat es endlich geklappt. Das war "Liebe" auf den ersten Blick. Ein kleines verzaubertes, verwunschenes Stückchen Garten, so kommt es mir vor. Der Garten ist zur Zeit im Dornröschen-Schlaf; ich bin ausgerüstet mit Spaten, Hacke, Heckenschere und so weiter, es gibt so viel zu tun.


Rundherum ist Wald, von meiner kleinen Terasse haben wir einen Überblick über die ganze Stadt, traumhaft!


Meinen Balkon-Topfgarten nehme ich nun mit in den anderen Garten ;o) Manchmal kommt es eben anders als man plant und denkt. Aber so ist das Leben, immer voller Überraschungen!

Habt einen schönen Tag, ich möchte heute noch meinen Stein-Kräuter-Garten anlegen, wenn Ihr mögt, bringe ich Euch wieder Bilder mit.

Liebe Grüsse Bea

Freitag, 4. Mai 2012

Frühling, Sonne, angegrillt....



So wunderschönes Wetter hatten wir die letzten Tage. Die Blümchen sprießen, die Sonne so herrlich, ich konnte teilweise schon die Sonnenbrille auspacken :)  Mein Flieder hat sich nun schon ein wenig geöffnet, wenn ich aber andere Fliederbäume sehe, blühen diese schon ganz! Aber egal, mein Flieder lässt sich Zeit, schließlich hat er das erste mal Blüten. Die duften, das kann ich Euch sagen, schade dass es kein "Riech-Internet-Blog" gibt.


 Dann hab ich ein kleines Pflänzchen in meinem großen Pott entdeckt, weiß jemand was das ist? Töchterlein hatte da im letzten Jahr immer Eicheln, Haselnüsse und was weiss ich für Kerne reingepflanzt! Ich kann es nicht zuordnen, aber vielleicht habt Ihr ja eine Idee? Hinten ein kleines Erdbeer-Pflänzchen, mal sehen ob das klappt mit Früchten.


Gegrillt mit lecker Salat, Wein, selbstgemachtes Tzsaziki, Würstchen, Zuccini, Pilzen, Fleisch.....


.... gesessen bis spätabends, nur gut dass es noch keine Mücken gibt! Die Kerze hatte ich vor ein paar Tagen selber gegossen, einfach ein kleines Schraub-Glas genommen, in einer alten Konservendose im Wasserbad Kerzenreste in weiß geschmolzen, einen Docht aus Baumwolle gebastelt. Zum Schluss hatte ich noch Parfumöl "Honig" hinzu gegeben, die riecht zum anbeissen! Auch wenn es ein bisschen windig ist, gehen die Kerzen nicht so einfach aus :)


Und heute ist es endlich soweit, meine neue Anleitung gibts im Shop! Zwei süsse Pilzhäuschen könnt Ihr nachhäkeln, die Fliepis sind toll zum verschenken oder einfach selberbehalten :) Wenn Ihr Euch nicht bei Dawanda anmelden möchtet, könnt Ihr mir auch eine E-Mail schreiben.

Habt ein schönes Wochenende, genießt noch ein wenig die Sonne, es soll wieder kälter werden....

Liebe Grüsse Bea